Pestizide, Antibiotikaresistenzen & Gülle gefährden das Trinkwasser und unsere Gesundheit

Die Trinkwasserinitiative verlangt, dass unsere Steuermilliarden zukünftig in eine pestizidfreie Lebensmittelproduktion fliessen, die Antibiotika nicht prophylaktisch einsetzt und einen Tierbestand hält, den sie mit einheimischem Futter ernähren kann.  Nebst den Subventionen werden die Bäuerinnen und Bauern mit Investitionshilfen, Forschung und Bildung unterstützt.

Wir sagen JA:

Bio-Gemüsebauer
Markus Bucher
Delinat-Gründer
Karl Schefer