Herausgeber

Sauberes Wasser für alle
Oelweg 8
4537 Wiedlisbach

Tel. 032 636 14 16
Mobile: 079 829 09 19
info@sauberes-wasser-fuer-alle.ch

Verantwortlich: Franziska Herren

DATENSCHUTZ

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Unten stehend finden Sie unsere Richtlinien zur Art und Weise, wie Informationen gesammelt und genutzt werden.

Persönliche Daten

  • Persönliche Daten, die Sie uns auf der Website Sauberes Wasser für alle übermitteln, z.B. Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Postanschrift oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet. Daten, die diesem Zweck nicht dienen, werden von uns nicht erhoben. Eine zweckentfremdende Verwendung wird ausgeschlossen.
  • Persönliche Daten, die Sie uns auf der Website Sauberes Wasser für alle übermitteln, werden sicher verwahrt und nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Ergänzende Informationen hierzu finden Sie im letzten Absatz («Keine Weitergabe persönlicher Daten»).
  • Der Verein Sauberes Wasser für alle wird Ihnen nur Informationen zuschicken, sofern Sie sich für entsprechende Dienste angemeldet haben.
  • In enger Zusammenarbeit mit unseren Dienstleistern schützen wir unsere Datenbanken bestmöglich vor fremden Zugriffen, vor Verlusten, Missbrauch oder Fälschung.
  • Beim Zugriff auf unsere Websites werden bei uns folgende Nutzungsdaten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allgemeine übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Ihre Daten sind Ihre Daten

  • Jede Nutzerin und jeder Nutzer des Internetangebots von Sauberes Wasser für alle hat Recht auf Einsicht in die Daten (§ 8 Datenschutzgesetz DSG), die über sie oder ihn gespeichert wurden.
  • Er/sie kann jederzeit unentgeltliche Berichtigung oder Löschung ihrer/seiner Daten verlangen (§ 5 DSG). Schicken Sie uns dazu bitte eine e-mail.

Keine Weitergabe persönlicher Daten

  • Wir gewährleisten, dass ohne Einwilligung der Nutzerin bzw. des Nutzers keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden. Davon ausgenommen ist die Weitergabe an staatliche Behörden, sofern der Anbieter gesetzlich dazu verpflichtet ist. Keine Dritte im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind die Dienstleister des Betreibers, die Daten im Rahmen des zweckgebundenen Auftrags verarbeiten. Unsere Dienstleister sind vertraglich dazu verpflichtet, Daten nur auftragsgemäss zu verarbeiten und alle Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

EXTERNE DIENSTE

Nutzung von Google Analytics

  • Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
  • Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“: Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Websitenutzung ermöglichen.
  • Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website und Ihre IP-Adresse werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammenführen.
  • Sie können das Tracking durch Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
  • Sie können die Erfassung der Daten (inkl. der IP-Adresse) durch Google Analytics verhindern, indem Sie beispielsweise der nachstehenden Anleitung folgen: Google Analytics deaktivieren

Facebook-Plugin

  • Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, integriert.
  • Die Facebook-Plugins erkennen Sie am Facebook-Logo oder dem «Like-Button» auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier.
  • Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben.
  • Wenn Sie einen Facebook Like-Button auf unserer Website anklicken und gleichzeitig in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Das befähigt Facebook, Ihren Besuch auf unseren Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten nicht über den Inhalt der übermittelten Daten sowie über deren Nutzung durch Facebook informiert werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter facebook.com/policies.
  • Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook Ihren Besuch auf unseren Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus, bevor Sie unsere Website besuchen.

Twitter Plugin

  • Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.
  • Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „retweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten nicht über den Inhalt der übermittelten Daten sowie über deren Nutzung durch Twitter informiert werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter com/privacy.
  • Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto- Einstellungen unter comselber ändern.

Google Plus

  • Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States, („Google“) betrieben wird, integriert. Diese sind am Zeichen „G+“ auf rotem Hintergrund erkennbar.
  • Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Google-Server hergestellt. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, werden nur bei eingeloggten Mitgliedern erhoben und verarbeitet.
  • Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google zur „+1“-Schaltfläche: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.
  • Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und diese mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, loggen Sie sich bitte bei Google Plus aus, bevor Sie unsere Website besuchen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

  • Die Autorin übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf unserer Website.
  • Haftungsansprüche gegen die Autorin wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.
  • Alle Angebote sind unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

HAFTUNG FÜR LINKS

  • Verweise und Links auf Websites Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Websites abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Websites erfolgen auf eigene Gefahr der Nutzerin oder des Nutzers.

URHEBERRECHTE

  • Sofern nicht anders gekennzeichnet, dürfen Texte frei verwendet werden. Dabei ist auf die Quelle hinzuweisen.
  • Die Urheber- und alle anderen Rechte von Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich «Sauberes Wasser für alle» oder den spezifisch genannten RechtsinhaberInnen.
  • Bei nicht als frei verwendbar gekennzeichneten Bildern ist vor einer Weiterverwendung eine schriftliche Zustimmung einzuholen.

QUELLE

NEWSLETTER

Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen

  • Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie über das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang des Newsletters und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters

  • Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der EmpfängerInnen oder einer gesetzlichen Erlaubnis.
  • Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der NutzerInnen massgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über Neuigkeiten, Tätigkeiten und Informationen über Sauberes Wasser für alle.

Double-Opt-In und Protokollierung

  • Die Anmeldung für unseren Newsletter erfolgt mit einem sogenannten „Double-Opt-In-Verfahren“. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen für unseren Newsletter anmelden kann.
  • Die Anmeldungen für den Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei MailChimp (unser Versanddienstleister) gespeicherten Daten protokolliert.

Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“

  • Der Versand der Newsletter erfolgt zurzeit mittels „MailChimp“, einer Newsletter-Versandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Ein Wechsel des Dienstleisters behalten wir uns ausdrücklich jederzeit vor.
  • Die E-Mailadressen unserer Newsletter-EmpfängerInnen, sowie auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp diese Daten nach eigenen Informationen zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter, oder um zu bestimmen aus welchen Ländern die EmpfängerInnen kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletter-EmpfängerInnen jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.
  • MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in welchem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer NutzerInnen zu schützen und gemäss den Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

Anmeldedaten

  • Um sich für unseren Newsletter anzumelden, müssen Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Für die Personalisierung der Newsletter bitten wir Sie, Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben.
  • Ihre Daten werden mit unserer Datenbank für Mitglieder und Interessierte abgeglichen, um Doppelspurigkeiten zu vermeiden und um die Inhalte des Newsletters den Interessen unserer Leserinnen und Lesern anzupassen. Details zu den abgeglichenen Datenfeldern finden Sie im Register des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten.

Statistische Erhebung und Analysen

  • Die Newsletter enthalten einen sogenannten „web-beacon“, d.h. eine pixelgrosse Datei, die beim Öffnen des Newsletters vom MailChimp-Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und zu Ihrem System, wie auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Dienstleistung genutzt. Diese Verbesserung erfolgt anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens, anhand deren Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten.
  • Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links angeklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen den einzelnen Newsletter-EmpfängerInnenn zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne NutzerInnen zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer NutzerInnen zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer NutzerInnen zu versenden.

Online-Aufruf und Datenmanagement

  • Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletter-EmpfängerInnen auf die Websites von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletter-EmpfängerInnen die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletter-EmpfängerInnen ihre Daten wie z.B. Ihre E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.
  • In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Websites von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partner und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich mit den folgenden Links auf die Widerspruchsmöglichkeiten gegen die Datenerhebung zu Werbezwecken hin: http://www.aboutads.info/choices/und http://www.youronlinechoices.com/(für den Europäischen Raum).

Kündigung/Widerruf

  • Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand an Sie via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.
  • Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende jedes Newsletters.

Quelle