Video

Eine gegen alle

Rundschau vom 25.04.2018: „Nichts weniger als eine Revolution der CH-Landwirtschaft bringt Franziska Herren aufs politische Parkett: Die Einzelkämpferin ohne Parteibindung hat erfolgreich ihre Trinkwasser-Initiative lanciert und eingereicht. Jetzt zittern Bauern landauf, landab, denn die Initiative propagiert den Verzicht auf Pestizide und Antibiotika. Das zerstöre ihre wirtschaftliche Existenz, befürchten viele Bauern. Wer ist Frau Herren, die mit einem Umweltanliegen eine ganze Branche bedroht? Das Rundschau-Porträt.“

Facebook