„Die Schweiz setzt ganze Bevölkerungen giftigen Produkten aus“

„Die Schweiz setzt ganze Bevölkerungen giftigen Produkten aus“ – SWI swissinfo.ch

Die Schweiz exportiert Atrazin und Paraquat in Entwicklungsländer – zwei Herbizide, die aufgrund ihres hohen Giftgehalts hier verboten sind. Produziert werden sie vom Basler Agrochemiekonzern Syngenta. Die Schweizer Nichtregierungsorganisation Public Eye verurteilt diese „Doppelmoral“.

„Die Schweiz setzt ganze Bevölkerungen giftigen Produkten aus“