Tagblatt

Umweltschützer nehmen Gülle ins Visier

In vielen Schweizer Seen finden die Fische nur noch mit Mühe genügend Sauerstoff zum Leben. Schuld daran sind die Bauern, die zu viel düngen, sagt der Bund. Der hohe Viehbestand der Landwirte kommt zunehmend unter Beschuss.

Zum Artikel

Bitte teilen:

Facebook