Politischer Gottesdienst in Zürich

Datum/Zeit: 08.01.2021 von 18:30 - 19:30 Uhr


Veranstaltungsort: Lavaterhaus grosser Saal, St. Peterhofstatt 6

Organisator: Team der Politischen Gottesdienste Zürich

Die Schöpfung gibt uns sauberes Wasser –  für die Verschmutzung werden unsere Steuergelder gebraucht!

Zur Trinkwasserinitiative mit Franziska Herren
Zusammen mit der Initiatorin der Trinkwasserinitiative denken wir darueber nach, was uns die Schoepfung gibt – naemlich sauberes Wasser. Allerdings nimmt die Trinkwasserverschmutzung zu. Die Initiative, ueber die wir am 13. Juni 2021 abstimmen werden, setzt sich dafuer ein, dass Subventionen nur in oekologische Produktion investiert und Importe von Futtermitteln massiv reduziert werden sollen. Wenn wir die Verschmutzung unseres Wassers nicht weiterhin mit unseren Steuergeldern foerdern wollen, braucht es ein Umdenken in der Landwirtschaft.

Musik: Monika Tiken

Im Lavatersaal dürfen nur ca. 25-30 Personen (mit Masken) am Gottesdienst teilnehmen, je nach aktuellen Corona-Anordnungen.

Wer am Gottesdienst im Liebfrauensaal teilnehmen möchte, den oder die bitten wird gebeten sich bis am Donnerstag, 7. Januar, an info@politischegottesdienste.ch oder telefonisch bei Gertrud Bernoulli, 062 299 06 00 anzumelden.

Den Gottesdienst wird auch in einer Übertragung per Video angeboten, so dass man ihn in direkter Übertragung mitverfolgen, oder später anschauen kann.

Der Link wird spätestens am Freitag, 8. Januar um 18.15 Uhr, vor dem PoliGo auf www.politischegottesdienste.ch aufgeschaltet.